Upcoming MatchEHC Frauenfeld — Red Lions Reinach/Sa., 21.09.2019/Kunsteisbahn Frauenfeld
GO SOCIAL

Die RED LIONS REINACH bleiben definitiv erstklassig!

Red Lions Reinach, Klassenerhalt

Die RED LIONS REINACH haben den Klassenerhalt geschafft und werden auch in der Saison 2019/20 in der obersten Amateurliga mitspielen. Damit haben wir das erklärte und ersehnte Saisonziel doch noch erreicht.

Verband belohnt faire Sportler und bestraft unsportliches Verhalten

Nach dem 5:3-Erfolg im letzten Heimspiel gegen den HC Villars waren wir auf bestem Weg, die Best-of-Five-Playout-Serie zu unseren Gunsten zu entscheiden und den Ligaerhalt in vier Spielen sportlich sicherzustellen. In der Folge überstürzten sich aber die Ereignisse. In einer offiziellen Meldung schreibt der SIHF dazu: „Weil der CP Meyrin in der Abstiegsrunde einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hat, wird der Club nachträglich mit drei Forfait-Niederlagen bestraft. Der NAC hat daher entschieden, dass nebst dem CP Meyrin kein weiterer Club in die 2. Liga absteigen wird und der Playout-Final der 1. Liga per sofort gestoppt wird. “ Weiter heißt es dort: „Somit verbleiben Villars HC, Red Lions Reinach und HC Valais-Chablais II auch in der kommenden Saison 2019/20 in der 1. Liga.“ Die Verantwortlichen der Swiss Regio League zogen damit richtigerweise die Reissleine und bestätigten damit: Ehrliches, also regelkonformes Schaffen zahlt sich aus.

Dass der sportliche Existenzkampf ein Happy End gefunden hat, verdanken wir primär unserem Trainer-Trio. Raphael Zahner, Morgan Samuelsson und Thomas Siegwart haben es verstanden, die Spieler im richtigen Moment auf die alles entscheidenden Spiele einzustimmen. Jeder kämpfte für jeden. Jeder stellte sich in den Dienst der Mannschaft nach dem Motto: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Sponsoren und Business Club-Member – Treue und Tatkraft sind Garanten

Ein grosses Stück am Erfolgskuchen dürfen sich aber auch unsere Sponsoren und Business-Member abschneiden. Sie haben uns als Pioniere des Projekts in dieser heiklen Mission stets die Treue gehalten, uns tatkräftig unterstützt und Mut gemacht. Dafür gebührt Ihnen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Das wohl bedeutendste Jugendförderungs-Projekt der Region ist damit gerettet und erfährt 2019/20 eine nahtlose Fortsetzung.

Jetzt heisst es Vollgas geben beim Zusammenstellen des Teams für die Saison 2019/20 und bei der Suche nach Sponsoren und zusätzlichen finanziellen Mitteln. Die RED LIONS REINACH werden alles daransetzen, um eine Mannschaft zu stellen, an der alle Hockeyfans im Wynental ihre Freude haben werden.

Hopp Red Lions Reinach!

RED LIONS REINACH
Vorstand, Staff und Spieler

PS. Sie möchten die RED LIONS REINACH in der Saison 2019/20 unterstützen? Dann klicken Sie hier!

Zum vollständigen SIHF-Bericht